Individuelle Vorsorge

Individuelle Gesundheitsleistungen

Als Versicherter in der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten Sie alle notwendigen ärztlichen Leistungen um akute und chronische Erkrankungen zu behandeln und zu untersuchen.

Damit das Geld der Krankenkasse jedoch für alle Versicherten ausreicht, dürfen die Krankenkassen nur diejenigen ärztliche Leistungen bezahlen, die als ausreichend, zweckmäßig, wirtschaftlich und das Maß des Notwendigen nicht übersteigend eingestuft sind. So schreibt es das Sozialgesetzbuch V vor.

Dadurch kommt es zu mehr und mehr Beschränkungen bei den Leistungen der Krankenkassen. Wahrscheinlich haben Sie selbst schon erlebt, daß Sie jetzt Medikamente, die früher von der Krankenkasse bezahlt wurden, auf einem Privatrezept verordnet bekommen.

Wir Ärzte sind an diese Vorgaben streng gebunden. Die Folge ist, daß Sie nicht alle Leistungen, die Sie und wir als sinnvoll ansehen für eine optimale Diagnostik und Therapie über Ihre gesetzliche Krankenversicherung in Anspruch nehmen können.

Bei den individuellen Gesundheitsleistungen, kurz IGeL handelt es sich um genau solche Leistungen.

Unser Angebot an Igelleistungen liegt vor allem im Vorsorgebereich.

Wenn Sie erweiterte Vorsorgeuntersuchungen durchführen lassen wollen, über die Leistungsgrenze der Krankenkassen hinaus, so können Sie dies auf eigene Kosten bei uns tun, natürlich absolut freiwillig. Wir werden Sie nie zu einer solchen Untersuchung drängen.

In unserer Igelinformation finden Sie Vorsorgepakete, außerdem Einzelleistungen, die im Bereich Diagnostik, Beratung und alternative Schmerztherapie angesiedelt sind, die wir für medizinisch sinnvoll halten und die wissenschaftlich belegt sind.